Alternative Energien

Solar

Solarenergie ist kostenlos und effektiv - auch in unseren Breiten. Vorausgesetzt, man besitzt ein Solarsystem mit hocheffizienten Kollektoren und abgestimmten Systemkomponenten. Ein Solarsystem kann 50 bis 60% des jährlichen Energiebedarfs zur Trinkwassererwärmung von Ein- und Zweifamilienhäusern einsparen. In den Sommermonaten von Mai bis August reicht die Sonnenenergie sogar aus, um die Trinkwassererwärmung nahezu vollständig zu decken. Und in den Übergangsmonaten kann Solarenergie optimal zur Vorwärmung des Trinkwassers genutzt werden. Das reduziert spürbar den Öl- oder Gasverbrauch.

Solarmodul

Technik die sich auszahlt, denn:

  • Sonnige Zeiten für den Geldbeutel versprechen überdies die Förderprogramme von Bund, Ländern und Energieversorgern sowie die Ökozulage für den Einbau energiesparender Heiztechnik im Rahmen der Wohneigentumsförderung
  • Es gibt verschiedene Förderprogramme. Wir informieren Sie.

Weitere Anlagen

  • Wämepumpen
  • Festbrennstoffanlagen
  • Pelletautomaten
  • Regenwasseranlagen